"Die große Neintonne" der theaterpädagogischen Werkstatt zu Gast am GV Ludgerus

17. September 2021

Prävention mit viel Spaß

Am Mittwoch, den 15.09.2021 war ein Team der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück am GSV Ludgerus zu Gast.
Sie vermittelten allen Zweitklässlern an den beiden Schulstandorten auf spielerische und sehr lustige Art und Weise ein besseres Gefühl für die eigenen und die Grenzen anderer. Was macht einem ein Ja-Gefühl, was ein Nein-Gefühl und wie kann ich mit diesen unterschiedlichen Gefühlen umgehen?
Unterhaltsam und in einem Dialog mit den Kindern wurden diese Themen wunderbar aufbereitet.
Auch das Team der tpw beachtete diese "Grenzen" vorbildhaft, weil sie durch ihren Flexibilität es den Kindern ermöglichten, das Theaterstück in der Turnhalle des jeweiligen Standorts zu sehen. Wer weiß, wie es am Mittwoch in Strömen geregnet hat, dem gibt diese Flexibilität des tpw Teams ein starkes Ja-Gefühl. ;)
Wir danken dem Förderverein des Grundschulverbundes Ludgerus und dem Kinderschutzbund Bocholt für die Finanzierung dieses Projekts.

Zurück